Alle Mietinstrumente sind ausschließlich in Hand- arbeit hergestellt und werden in meiner Werkstatt spieltechnisch eingerichtet, d.h. das Griffbrett wird abgezogen, die Wirbel werden ein- bzw. nach- gepasst und Stimmstock und Steg werden neu angefertigt. Ich montiere einen Feinstimmensaiten- halter und ziehe hochwertige Saiten auf. Dies gewährleistet, dass sich das Instrument klanglich und spieltechnisch in bestem Zustand befindet.
Gerade beim Kind und Anfänger ist es wichtig, dass das Instrument zum Spielen einlädt und den Lernenden unterstützt, damit nachhaltig Freude am Musizieren entstehen kann. Bogen und Etui sowie eine regelmäßige Wartung und Ausbesserungen kleinerer Schäden wie z.B. das Schmieren der Wirbel und kleine Lackretuschen sind im Mietpreis inbegriffen.
Ich empfehle und vermittle gerne den Abschluss einer Instrumentenversicherung, die die nicht im Mietpreis enthaltenen Schäden bis hin zum
Verlust des Instruments übernimmt. Es gibt
keine Mindestlaufzeit des Mietvertrags sowie
keine Kündigungsfrist. Beim Kauf eines
Instrumentes rechne ich 6 Monatsmieten an.

Mietpreise pro Monat, inklusive Bogen und Etui:
Violine 18,- | Viola 21,- | Cello 29,- bzw. 32,- (4/4)
Geige mieten, BerlinCello mieten, Berlin